Vorbereitung

Letzer Beitrag auf deutschem Boden (vorerst)…

So, jetzt ist es wirklich fast soweit.
Marco und ich sitzen am Flughafen an Gate C14 – die Sicherheitschecks haben wir erfolgreich hinter uns gebracht und nun können wir durch die Scheibe Flugzeuge beim Landen und Starten beobachten.

image

Auch unser „Vogel“ steht anscheinend schon bereit.

image

Also Leute, ich wünsche euch 3 tolle Monate hier in Deutschland, habt ’nen tollen Sommer… ich werd‘ sicherlich einen tollen Winter haben!
Ich freue mich riesig auf die Zeit in Südafrika und euch dann Anfang Oktober wieder zu sehen.

Tschüss, Ciao, Bye Bye.

Advertisements
Kategorien: Vorbereitung | 2 Kommentare

Packe, packe Kuchen… äh, Koffer!

Nur noch wenige Stunden bis es endgültig losgeht.

Die Vorfreude ist groß, aber natürlich bin ich auch traurig alle hier zurückzulassen, aber das erwähnte ich ja bereits. Und ich komm ja auch wieder, also kein Grund allzu traurig zu sein.

Zum Abschied habe ich noch einen schönen Abend mit meiner Freundin verbracht.

Zuerst waren wir im Phönix Restaurant und haben vom reichhaltigen Buffet genascht – natürlich kein Geheim-Tipp in Paderborn, aber lecker ist es trotzdem.

Danach haben wir uns noch in der Sneak-Preview von einem Film überraschen lassen – geschaut haben wir im Endeffekt „Fast verheiratet“, besonders zum Abschied von der Freundin sicher nicht der schlimmste Film 😉

 

Naja, und heute morgen gab es dann noch ein ausgedehntes Frühstück mit meiner Freundin und anschließend das Wichtigste: die letzten Sachen einpacken!

Ein bisschen muss noch in die Koffer, zum Beispiel noch ein paar dicke, warme Klamotten, da es wohl zur Zeit in Johannesburg besonders nachts relativ kalt sein soll.

Und dann geht es in ein paar Stunden auch schon los… ihr hört von mir. Versprochen!

 

Kategorien: Vorbereitung | 3 Kommentare

Abschied fällt nicht immer schwer…

Vorallem nicht wenn man den Abschied mit so vielen netten Leuten feiern kann: (hier nur ein kleiner Auszug der Leute)

 

Auch das reichlich vorhandene Essen und die Getränke sorgten für gute Laune!

 

Alles in allem eine wirklich schöne Feier.

Ich habe mich sehr gefreut alle noch einmal wieder zu sehen und bis spät in die Nacht mit allen zu Schnacken!

Natürlich werde ich die Leute auch ein Stück weit vermissen, aber die Vorfreude wiegt das bei Weitem auf.

Außerdem ist man ja nicht aus der Welt – das Internet macht’s möglich. Und dass ihr von mir hört, dafür werde ich hier ja sorgen.

 

Hier auch noch einen schönen Dank an meine Eltern und meine Freundin die mich bei Organisation und Catering der Party unterstützt haben.

Stellvertretend für alle hier ein Bild von meinem Vater beim „Anfeuern“.

Kategorien: Vorbereitung | Hinterlasse einen Kommentar

Vorbereitung? Läuft…

Nur noch wenige Stunden bis zur großen Abschiedsfeier und die Vorbereitungen laufen auf Hochtouren!

Ich freue mich riesig auf 19 Uhr wenn die ersten Gäste eintrudeln und wir meinen Abschied aus Deuschland feiern.

Die Vorraussetzungen für eine gelungene Party sind auf jedenfall gegeben: das Wetter spielt mit, genügend Alkohol ist vorhanden und auch am Essen mangelt es nicht.
Wie das ausschaut? Seht selbst:

image

image

image

Kategorien: Vorbereitung | Ein Kommentar

Erstes Geld…

Heute in genau 3 Wochen geht es los nach Südafrika, also nicht mehr viel Zeit um auch die letzten Sachen zu organisieren.

Umso erfreuter war ich, als mein Kollege Stefan mich anrief um mir sein Restgeld seines Auslandsaufenthaltes in Südafrika anzubieten.

Natürlich hab ich auch eine Kreditkarte im Reisegepäck, aber besonders für die erste Zeit in der man noch einen Geldautomaten sucht ist ein bisschen Bargeld bestimmt nicht schlecht.

Von Stefan habe ich insgesamt 1120 Rand bekommen.

1120 Rand - erstes Geld

Bei einem Kurs von 1 Rand = 0,095 Euro sind das umgerechnet etwas über 100 Euro, das sollte für die ersten Tage reichen…

Und bis dahin? Bis dahin schaue ich mir einfach die schönen Scheine an, immerhin habe ich so schon 2 der „Big Five“ gesehen.

Neben den Bildern fand ich aber auch ein anderes Detail sehr schön: die Unterschrift des Governor der „South African Reserve Bank“.

Bei den meisten ist es übrigens die Unterschrift von Gill Marcus, der ersten Frau die die Stelle als Governor inne hat und die gebürtig aus Johannesburg, also meinem Reiseziel, kommt!

 

Und nach Ägypten geht es jetzt übrigens auch nicht mehr… das Header-Bild hat sich etwas verändert, aber ob das die finale Version ist bleibt noch abzuwarten…

 

Kategorien: Vorbereitung | Ein Kommentar

Bald ist es soweit…

Nicht mal mehr einen Monat ist es hin bis ich meinen Fuß in den Airbus A380 setze und für 3 Monate den deutschen Sommer gegen den südafrikanischen Winter eintausche.

Die wichtigsten Sachen sind schon besorgt: der Flug ist gebucht, auch die Unterkunft ist organisiert und selbst der Mietwagen für die Fahrt zum Flughafen ist reserviert.

Trotzdem ist noch einiges zu tun bis es los geht… klar, die Koffer müssen gepackt werden, letzte Besorgungen getätigt werden, aber viel wichtiger ist, dass ich noch die letzten Wochen und Tage mit meiner Familie, meiner Freundin und meinen Freunden verbringen möchte.

Deshalb gibt es natürlich auch noch eine kleine Sause bevor ich fliege auf die ich mich schon sehr freue! Ich hoffe ich habe dabei niemanden vergessen einzuladen… 😉

Aber auch der Blog ist nicht ganz fertig, ein bisschen Feinschliff fehlt noch und dann fehlt immer noch das Wichtigste: Inhalt!

Ich werde natürlich versuchen so oft wie möglich von meinen Erlebnissen in Südafrika zu berichten um euch daran teilhaben zu lassen, also wünsche ich euch jetzt schon mal viel Spaß beim Lesen und beim Bestaunen der Fotos und evtl. auch von dem ein oder anderen Video.

 

Kategorien: Vorbereitung | Hinterlasse einen Kommentar

Erstelle eine kostenlose Website oder Blog – auf WordPress.com.